Im Fokus: Digitale Lösungen für ein optimales Shoperlebnis

VAD Concept International auf der Internetworld Expo – Halle A5/Stand J305

Im Fokus: Digitale Lösungen für ein optimales Shoperlebnis
Giada F210 (Bildquelle: Concept International)

München, 28. Februar 2018 – Die Customer Journey wird auch im stationären Handel zunehmend digital. Spezialdistributor Concept International hat sein Produktportfolio längst perfekt auf diese Entwicklung abgestimmt und zeigt auf der diesjährigen Internetworld Expo einige „Möglichkeiten, um die Kunden von heute zu erreichen“ – getreu dem Anliegen der Sonderausstellung „POS connect“. In Halle A5, Stand J305 stellt Concept sein Hardware-Portfolio an Digital Signage-Playern, mobilen Kassen und eleganten Desktop-PCs für die innovative Shopgestaltung vor.

Ob interaktive Kundenpanels oder Video-Walls – digitale Anwendungen sind in den meisten stationären Shopkonzepten bereits ein fester Bestandteil. Mit einer großen Auswahl an OPS-, Micro-, Mini-, oder Booksize-Playern des Herstellers Giada bietet Concept International performante Geräte für alle Anforderungen und Einsatzumgebungen im Bereich Digital Signage.

Reibungslose Abläufe am Point of Sale – egal ob Kiosk, Foodtruck, Pop-up Store oder Straßenverkauf – ermöglichen die mobilen Kassensysteme des Herstellers Wintec. Mit der Tablet-Kasse AnyPOS30 beispielsweise, die wahlweise mit Windows oder Android erhältlich ist, lässt sich im Nu ein vollwertiges Kassensystem bereitstellen. Dank der einfachen Handhabung eignet sie sich auch vor allem als zusätzliches Terminal bei Spitzenzeiten mit erhöhtem Kundenaufkommen.

Ebenfalls für den mobilen Einsatz optimiert ist die Handheld-Kasse V1S von Sunmi, ausgestattet mit Drucker, Scanner und Power-Akku. Auf Grund ihrer einfachen Handhabung empfiehlt sich die Sunmi V1S auch für den Einsatz jenseits von Shops und Restaurants, zum Beispiel für Lagerprozesse in der E-Commerce-Logistik.

Einen ansprechenden optischen Eindruck sowie einen aufgeräumten Arbeitsplatz im Kundenempfangsbereich hinterlässt der Desktop-PC Modinice M1. Sämtliche Kabel für einen oder zwei frei wählbare Monitore werden durch den Standfuß des M1 geführt und von dort versorgt. Sichtbar ist lediglich ein einziges Kombikabel, in dem Strom- und Netzwerkkabel zusammengeführt sind, anstatt der sonst üblichen sechs Verbindungs- und Monitorkabel. In schlichtem Design und elegantem Weiß fügt er sich nahtlos in stylishe Umgebungen ein und eignet sich beispielsweise als Arbeitsterminal für die Belegschaft in Mode- oder Beautyshops.

„Die Customer Journey der Zukunft ist digital“, erläutert Michael Hoppe, Business Development Manager bei Concept International. „Mit unserem Portfolio und unserer umfassenden Erfahrung, die wir in zahlreichen wegweisenden Projekten, unter anderem im Bereich Digital Signage über die Jahre gewonnen haben, möchten wir aufzeigen, wie digitale Konzepte technisch umgesetzt werden können.“ Für weitere Informationen dazu steht das Team von Concept International gern am Messestand zur Verfügung.

*********

Über Concept International GmbH
Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service und Handel. Zum Portfolio gehören:
-Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
-Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
-Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
-Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
-Windows- und Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie
-Schutzgehäuse „Made in Germany“ für Displays im öffentlichen Raum und Außenbereich

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
concept@webandtech.de
http://www.webandtech.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *