In 90 Tagen mehr als 1.300 neue Teilnehmer bei der Worksoft University

Wachsendes Interesse an großflächiger Automatisierung führt zu Höchstwerten bei Einschreibung

München/Dallas, 04. Juli 2017 – Worksoft verzeichnet ein wachsendes Interesse an seiner Automatisierungssoftware für Business Process Discovery und -Testing. Denn das US-Unternehmen registriert zunehmend steigende Anmeldezahlen für die Online-Kurse der Worksoft University. So haben laut Worksoft in den vergangenen drei Monaten über 1.300 neue Nutzer an den Webcasts teilgenommen. Im gleichen Zeitraum haben sich Kunden, Technologiepartner und Systemintegratoren für über 2000 eLearning-Kurse registriert, um zukünftig automatisierte Tests mit Worksoft-Produkten durchführen und verwalten zu können.

In der komplexen Geschäftswelt von heute können einzelne Geschäftsprozesse dutzende Anwendungen und digitale Plattformen umspannen. Unternehmen müssen sicherstellen, dass jeder dieser Prozesse so läuft wie geplant. An dieser Stelle setzt Worksoft an und ermöglicht es, mit seiner Test Automation Software bis zu 500.000 einzelne Projektschritte über hunderte Geschäftsprozesse und cloudbasierte, virtuelle Maschinen hinweg innerhalb weniger Stunden zu prüfen. Intelligente Automatisierungslösungen helfen Unternehmen, Geschäftsprozesse schneller zu verstehen und sicherzustellen, dass sie weiterlaufen, wenn sich die Anwendungen im Unternehmen verändern.

Die hohen Teilnahmezahlen bei den Online-Kursen zeigen, dass Kunden und Partner von Worksoft ein wachsendes Interesse an fortgeschrittenen Anwenderkenntnissen der Business Process Testing Software von Worksoft haben. Allein im Mai haben sich 1.100 Nutzer angemeldet. Als Grund wurde häufig angegeben, den bestmöglichen ROI (Return of Investment) für Investitionen in Produkte von Worksoft zu erzielen. Die aus den Webcasts gewonnenen Kenntnisse helfen Unternehmen, sich der zunehmenden Komplexität und den Herausforderungen aufgrund des schnellen technologischen Wandels zu stellen.

Software besser nutzen – Best Practices und Beispiele aus der Realität
„Dieser rasante Anstieg bei Ausbildung und Training ist auf die Nachfrage nach großflächigen Automatisierungslösungen zurückzuführen“, sagt Rich Woll, Vice President of Services bei Worksoft. „Organisationen fördern durch Automatisierung die Qualität ihrer Geschäftsprozesse und verringern gleichzeitig mögliche Risiken. Deswegen wollen immer mehr unserer Kunden ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Automated Business Process Testing verbessern. Unsere Online-Kurse bieten ihnen diese Gelegenheit. Mit Best Practices und realitätsnahen Beispielen helfen wir Projektteams, die Automatisierungsreichweite zu verbessern, Kosten zu sparen und unternehmensweit neue Wirkungsgrade zu erzielen.“

Über Worksoft Inc.
Worksoft® ist ein weltweit führender Anbieter von Automatisierungssoftware für das schnelle Testen und Erfassen von Geschäftsprozessen. Weltweit nutzen Unternehmen die intelligenten Automatisierungslösungen von Worksoft, um Innovationen voranzutreiben, Technologierisiken zu verringern, Kosten zu senken, die Qualität der Geschäftsprozesse zu verbessern und umfassende Kenntnisse zu ihren End-to-End-Geschäftsprozessen zu erlangen. Unternehmen aus allen Branchen, die auf der Liste der 5000 umsatzstärksten Unternehmen der Welt zu finden sind, wählen Worksoft für die schnelle Erfassung von Geschäftsprozessen und Generierung von Funktionstests für Web-, Cloud- und Big Data-Anwendungen, digitale und mobile Anwendungen sowie zahlreiche Unternehmensanwendungen, einschließlich von SAP, Oracle und Salesforce.com entwickelte Anwendungen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, schreiben Sie eine E-Mail an info@worksoft.com oder besuchen Sie uns im Internet unter www.worksoft.com

Firmenkontakt
Worksoft Inc.
Corinne Steer
Maximilianstraße 35a
80539 München
+44 (0)778 570 5757
csteer@worksoft.com
http://www.worksoft.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstr. 3
56472 Nisterau
+49 (0)2661 912600
worksoft@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *