Internationalisierung? Diese kostenlosen Google Tools helfen!

Neues Jahr, neue Chancen, neue Märkte? Wer dieses Jahr über eine Internationalisierungsstrategie nachdenkt, sollte sein Potential vorher gut abschätzen. Hier einige kostenlose Tipps & Tools von Google, die aus Marketingsicht dabei unterstützen können.

Um in einem Markt wirklich erfolgreich sein zu können, muss dieser bestmöglich verstanden sein. Abgesehen von vielen rechtlichen und organisatorischen Punkten geht es auch um den Bedarf und die Struktur des Marktes. Welche Google Tools können bei der Einschätzung helfen?

Consumer Barometer

Das Consumer Barometer soll dabei helfen, die Internetnutzung in verschiedenen Ländern zu verstehen. Hier können entweder eigene Reports zusammengeklickt oder auf vorgefertigte Insights zurückgegriffen werden. Es sind Daten aus 60 Ländern verfügbar. Diese können ohne Login eingesehen werden.

Market Finder

Der Market Finder unterstützt beim Finden von neuen passenden Märkten und begleitet bei der Erstellung eines Business Plans. Dabei werden drei Schritte vorgeschlagen:

Empfehlung von neuen Märkten (basierend auf der angegeben Branche)
Nutzung der bereitgestellten Ressourcen
Erreichen der neuen internationalen Kunden

Fragen zum Einkommensniveau, Sprachen und Gerätenutzung in den jeweiligen Ländern werden hier behandelt. Zur Anmeldung wird die Webseite angegeben. Diese wird von Google gescannt und anschließend werden Kategorien vorgeschlagen, die zu der Webseite passen. Nach der Anmeldung stehen Daten aus 180 Märkten aus 32 verschiedenen Quellen zur Verfügung. Außerdem verspricht Google direkten Support.

Vorgeschlagene Märkte werden zunächst durch 4 Hauptkennzahlen vorgestellt:

Monatliche Suchanfragen zu der ausgewählten Kategorie
CPC-Niveau in Dollar
Wert auf einer Skala von 1-190, auf dem angegeben wird, wie einfach es generell ist, in dem Land Geschäfte abzuwickeln. Eine hohe Punktzahl steht dabei für strenge Regulatorien. UK trägt hier beispielsweise eine 7, Frankreich eine 29.
Durchschnittliches Haushaltseinkommen

Als weitere Details können Bevölkerungsgröße, Sprachen, Währung, Korruptionswert, BIP, Zahlungsmethoden und mehr eingesehen werden.

Nachdem drei Märkte ausgewählt wurden, schlägt Google darauf basierend passendes Material zu den Themenbereichen Zahlungsmethoden, Kundenservice, Logistik und Steuern vor.

Display Benchmarks

Mit den Display Benchmarks verschafft man sich einen schnellen Überblick über die Leistungen von Display Kampagnen in verschiedenen Ländern und Branchen. Je nach Land und Branche stehen unterschiedlich viele Daten zur Verfügung.

Weitere Google Ressourcen

Google Trends

Google Trends ermöglicht einen generellen Einblick in relevante Themen des jeweiligen Landes und welche Themen sich wie saisonal entwickeln.

Google Analytics

Mit Google Analytics ist es möglich zu erkennen, aus welchen Ländern die Website-Besucher schon jetzt kommen und für wen es sich also lohnen könnte, ein dezidiertes Angebot zu schaffen. Den Bericht gibt’s unter Zielgruppen – Geo.

Google Keyword Planner

Der Google Keyword Planner liefert Zahlen zum Suchvolumen der Keywords in verschiedenen Ländern und Spracheinstellungen.

Trusted Shops ist Europas Vertrauensmarke im E-Commerce. Das Kölner Unternehmen stellt mit dem Gütesiegel inklusive Käuferschutz, dem Kundenbewertungssystem und dem Abmahnschutz ein „Rundum-sicher-Paket“ bereit: Anhand von strengen Einzelkriterien wie Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz überprüft Trusted Shops seine Mitglieder und vergibt sein begehrtes Gütesiegel. Mit dem Käuferschutz, den jeder zertifizierte Online-Shop bietet, sind Verbraucher etwa bei Nichtlieferung von Waren abgesichert. Darüber hinaus sorgt das Kundenbewertungssystem für nachhaltiges Vertrauen bei Händlern und bei Käufern. Das Trusted Shops Projekt „Locatrust“ verhilft lokalen Händlern zu echten Bewertungen ihrer Kunden. Damit bietet Trusted Shops lokalen Händlern die Möglichkeit, mehr Sichtbarkeit für ihr Geschäft und ihr Sortiment im Netz zu schaffen, um den Local Commerce zu stärken. Das Projekt wird im Rahmen des Strukturfonds EFRE (Europäische Fonds für Regionale Entwicklung) von der Europäischen Union gefördert.

Kontakt
Trusted Shops GmbH
Mustafa Ucar
Subbelrather Str. 15c
50823 Köln
0221/77536-7531
mustafa.ucar@trustedshops.de
http://trustedshops.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *