Jubiläumsturnier: Kicken für krebskranke Kinder

INFOMOTION Cup bringt 10.000 Euro für die „Hilfe für krebskranke Kinder“

Jubiläumsturnier: Kicken für krebskranke Kinder
Winfried Blankenburg, Vorstand der „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ und Mark Zimmermann

Frankfurt, 11.07.2017 – Gleich ein doppeltes Jubiläum wurde Anfang Juli in Frankfurt am Main gefeiert: Bereits zum zehnten Mal in Folge wurde der INFOMOTION Cup ausgetragen. Und zum zehnten Mal diente der sportliche Wettkampf der Fußball-Mannschaften, zu dem das Frankfurter IT-Beratungshaus Kunden, Partner und Mitarbeiter eingeladen hatte, einem guten Zweck: Wie schon in den Jahren zuvor überreichte INFOMOTION Geschäftsführer Mark Zimmermann am Ende dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ einen Scheck über 10.000 Euro.

Seit 2008, als der erste INFOMOTION Cup ausgetragen wurde, unterstützen die Unternehmen, die an dem Turnier teilnehmen, die Frankfurter „Hilfe für krebskranke Kinder“. Der Verein bemüht sich seit 1983, die Bedingungen für junge Patienten und deren Familien im stationären und ambulanten Bereich der Kinderkrebsklinik des Frankfurter Universitätsklinikums zu verbessern. Darüber hinaus hilft der Verein Betroffenen sowohl in psychosozialer wie in finanzieller Hinsicht. Die „Hilfe für krebskranke Kinder“, gegründet von Eltern erkrankter Kinder, versteht sich als Einrichtung von Betroffenen für Betroffene. Er bietet unbürokratische Unterstützung für die erkrankten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, aber auch Begleitung für Geschwister und Eltern.

Neben dem doppelten Jubiläum gab es beim diesjährigen INFOMOTION Cup auch eine Premiere: Wegen des unsicheren Wetters wurde das Turnier erstmals Indoor ausgetragen. Das gab den Spielen zusätzlich Tempo und Dynamik, verlangte den Spielern der zehn Mannschaften aber zugleich alles ab. Im Finale setzten sich souverän die spielerisch überzeugenden Frankenheim Alt-Stars durch. Das Team aus Warstein schlug den Vorjahressieger Young Boys Metzler aus Frankfurt klar mit 5:1 und entführte den begehrten Wanderpokal vom Main ins Sauerland. Der Torschützenkönig 2017 mit 16 Treffern kam aus der deutsch-italienisch Mannschaft bene bene Stuttgart, die sich im Halbfinale den Frankenheim Alt-Stars geschlagen geben musste.

Ausgetragen wird der INFOMOTION Cup seit 2008 für Partner, Kunden und Mitarbeiter des Frankfurter IT-Dienstleisters. Von Anfang an war es ein Anliegen, die familienorientierte Sportveranstaltung mit der Verantwortung der teilnehmenden Unternehmen für soziale Be-lange zu verknüpfen. Inzwischen hat das Turnier einen festen Platz im Kalender des Spezialisten für Business Intelligence (BI), Big Data und Digital Solutions.

Weitere Informationen zur „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ und deren Angebot gibt es auf der Webseite www.kinderkrebs-frankfurt.de Interessierte Besucher können dort krebskranke Kinder auch mit einer Geldspende unterstützen.

Die INFOMOTION GmbH gehört seit 2004 zu den führenden deutschen Beratungsunternehmen für Business Intelligence (BI), Big Data und Digital Solutions. Mit über 300 erfahrenen Mitarbeitern an acht Standorten in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich betreut INFOMOTION mehr als 350 zufriedene Kunden zahlreicher Branchen. Das umfangreiche Portfolio reicht von der strategischen IT-Beratung über die Konzeption, Implementierung und den Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen bis hin zur Schulung Ihrer Mitarbeiter. Kunden sind Energieversorger wie EnBW, Finanzinstitute wie Commerzbank, DekaBank, Union Investment oder ING-DiBa, Versicherungsgesellschaften wie AXA, Talanx oder LV1871 und viele weitere namhafte Unternehmen wie Boehringer Ingelheim, Deutsche Post oder Viessmann. Alle IT-Systeme und Technologien werden bei INFOMOTION individuell nach den Anforderungen des einzelnen Kunden ausgewählt. Um jeden Kunden völlig herstellerunabhängig, aber dennoch mit tiefgehendem Know-how beraten zu können, unterhält INFOMOTION enge Partnerschaften zu nahezu allen wichtigen Anbietern von BI-Software. Hierzu zählen Cloudera, IBM, Informatica, Microsoft, MicroStrategy, Oracle, Qlik, SAS, SAP (BusinessObjects, BPC, BW und HANA) sowie eine Reihe von Spezialanbietern.

Kontakt
INFOMOTION GmbH
Helene Schmittgen
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
069 97460 700
069 97460 799
presse@infomotion.de
http://www.infomotion.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *