Mauves Apothekenversandhandels-Lösung treibt Digitalisierung voran

Amazon Pay, scanacs, PayPal, Creditreform und die Kreativagentur caesar gustav geben auf dem Mauve-Stand auf der expopharm Einblicke in ihr Leistungsspektrum

Mauves Apothekenversandhandels-Lösung treibt Digitalisierung voran
Christian Mauve, Geschäftsführer Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG

Essen, 27. Juli 2017*****Die Digitalisierung durchdringt immer mehr Lebens- und Wirtschaftsbereiche – auch den Apotheken-Markt. Treiber der Digitalisierung in diesem Bereich sind die Online Apotheken-Versandhandelslösungen der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG mit automatischen Wechselwirkungschecks, automatisierten Bestellprozessen, komplett digitalisierter Warenwirtschaft und digitalen Kundenservices – um nur einige Beispiele zu nennen. Die gesamte Bandbreite seiner Online-Versandhandelslösungen zeigt Mauve auf der expopharm 2017 in Düsseldorf vom 13. – 16. September 2017 in Halle 6 Stand A46. Als Mitaussteller auf dem Mauve-Stand geben Amazon Pay, scanacs, PayPal, Creditreform und die Kreativagentur caesar gustav einen Einblick in ihr Leistungsspektrum im Bereich des Online Apothekenversandhandels.

„Die Digitalisierung bedeutet auch für die Apotheker eine systemische Veränderung. Patienten suchen und bestellen heute bequem im Internet oder über ihr Smartphone die benötigten Medikamente. Online Abfragemöglichkeiten zur Verfügbarkeit von Arzneimitteln auf der Internetseite des Apothekers oder Same-Day-Delivery sind beispielsweise digitale Möglichkeiten zur Kundengewinnung und für das Kundenbeziehungsmanagement, die aber erst durch die Digitalisierung der Geschäftsprozesse ermöglicht werden. Sich dieser Transformation zu verweigern, bedeutet, in absehbarer Zeit in diesem Markt nur noch eine Randfigur zu spielen. Deshalb bieten wir den Apothekern, ganz gleich, ob sie national oder regional aktiv sind, alle notwendigen digitalen Tools, um den Transformationsprozess reibungslos und erfolgreich zu gestalten und ihre Zukunft abzusichern“, lädt Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG, alle Apotheker auf seinen Stand ein.

Amazon Pay ermöglicht es Millionen von Amazon-Kunden, sich mit ihrem Amazon-Login auf Websites Dritter einzuloggen und mit den Zahlungsinformationen und Versanddaten aus dem Amazon-Konto zu bezahlen. Amazon Pay kann Händlern dabei helfen, neue Kunden zu gewinnen und ihren Umsatz zu steigern.

scanacs ist ein Start-up, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die digitale Transformation des Gesundheitswesens mit zu gestalten und aktiv voranzutreiben. Mit seinem Team aus Architekten, Entwicklern, Datenspezialisten und Experten unterschiedlicher Branchen entstehen Lösungen auf völlig neuem Niveau. scanacs schafft so Ressourcen für die wirklich wichtigen Dinge, wie die Betreuung von Menschen.

Mit seiner offenen digitalen Bezahlplattform ermöglicht es PayPal seinen Kontoinhabern, sich auf neue und leistungsfähige Art zu verbinden und Geschäfte zu tätigen – egal, ob diese online, auf einem mobilen Gerät, in einer App oder persönlich stattfinden.

Mit 129 Geschäftsstellen in ganz Deutschland sorgt die Unternehmensgruppe Creditreform dafür, dass ihre Mitglieder ihre Geschäfte mit minimalem Risiko und maximaler Effizienz abwickeln können. Dieser Maxime hat sich auch CrefoPay (Verlinkung auf CrefoPay) verpflichtet. Die Payment-Komplettlösung „CrefoPay“ bietet auch Mauve-Kunden ab sofort alles aus einer Hand: Zahlungsabwicklung, Betrugsprävention, B2B- und B2C-Bonitätsprüfung, Mahnwesen und Inkasso.

caesar gustav ist eine Kreativagentur für online und offline. Speziell der Versandhandel für Apotheken stellt die Kernkompetenz der Stuttgarter Werbeagentur dar, die über 10 Jahre Erfahrung und weit mehr als 100 erfolgreiche Projekte für große und kleine Apotheken in diesem Segment aufweisen kann. Zusammen mit Mauve Mailorder werden seit mehreren Jahren spannende Shopkonzepte entwickelt, Usability starke Designs kreiert und Onlinemarketing-Konzepte erstellt.

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG
Die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG, 1999 von Christan Mauve gegründet, mit Sitz in Essen und 31 Mitarbeitern, ist laut der Studie „Online Apotheken-Versandhandel 2013“ der Marktführer bei Softwarelösungen für den Apotheken-Versandhandel. Beim M-Aposhop Local und M-Aposhop Enterprise handelt es sich um modulare Cloud-basierte Apotheken-Lösungen zur Abwicklung von Versandhandelsaufträgen mit direkter Anbindung an das von Trusted Shops vorzertifizierte Mauve Webshop System. Die speziell auf die Bedürfnisse von Apothekern zugeschnittenen, intuitiv zu bedienenden eCommerce-Lösungen sind einserseits für einen schnellen und einfachen Einstieg in den regionalen Apothekenversand/Botendienst und andererseits durch den hohen Automatisierungsgrad, die modulare Erweiterbarkeit, die Möglichkeiten des Multi-Channel-Vertriebs und Multi-Channel-Marketings für einen professionell betriebenen bundesweiten Versandhandel konzipiert. Die Mauve eigene Virtual Private Cloud garantiert im Rahmen der Webhosting-Architektur eine hohe Verfügbarkeit und Performance der gehosteten Webshops. Zu den Kunden zählen u.a. Zalando, n-tv-Testsieger EU Versandapotheke, Bodyguard Apotheke, Ayvita, CuraVendi, Delmed, omp Versandapotheke und die Bahnhof Apotheke Kempten.

Firmenkontakt
Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG
Christian Mauve
Laurentiusweg 83
45276 Essen
0201-43 79 18 0
info@mauve.de
http://www.mauve.eu

Pressekontakt
Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG
Dr. Alfried Große
Laurentiusweg 83
45276 Essen
0201-8419594
presse@mauve.de
http://www.mauve.eu

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *