Neues Release: Effizienter konstruieren mit simus classmate 8.4

Neues Release: Effizienter konstruieren mit simus classmate 8.4

simus systems stellt ab sofort die neue Version 8.4 der Software simus classmate bereit. Diese modulare Software-Suite vereinfacht Aufgaben wie Datenmanagement, Konstruktion, Arbeitsplanung und Kalkulation, die als wichtige Voraussetzungen der Industrie 4.0 gelten. Highlight der neuen Version ist der classmate modelmonitor: Konstrukteure können vorhandene Bauteile effizient wiederverwenden und damit fast ohne Aufwand Kosten sparen.

In der Konstruktion werden durch die Wahl des Lösungsansatzes, der Materialien oder Toleranzen und Bearbeitungsvorgaben bereits bis zu 80% der Herstellkosten eines Bauteils festgelegt. Deshalb lohnen sich gerade hier Ansätze zur Kostensenkung. Der classmate modelmonitor führt begleitend zur Konstruktionstätigkeit automatisch eine Ähnlichkeitssuche und Kalkulation im Hintergrund durch. Dadurch wird der Konstrukteur ohne Extraaufwand informiert, wie viele ähnliche Teile in der Datenbank vorhanden sind und was die Produktion des aktuell konstruierten Bauteils kostet. Mit einem Klick kann der Konstrukteur zum ähnlichen Bauteil wechseln, Unterschiede analysieren und damit frühzeitig die günstigste Umsetzung in die Wege leiten.
Neben dem classmate modelmonitor enthält die neue Version 8.4 von simus classmate durch die Erfahrungen aus über 220 Kundenprojekten viele weitere Optimierungen, die das Arbeiten mit der Lösung für den Anwender noch schneller und einfacher gestalten.

Welche Funktionen erfüllen die Module?
simus classmate umfasst die Hauptmodule classmate DATA, classmate CAD, classmate PLAN und classmate FINDER, die aufeinander abgestimmt sind und sich in alle gängigen ERP-, PDM- und CAD-Systeme integrieren lassen. Mit classmate DATA analysieren, strukturieren, bereinigen und klassifizieren Unternehmen ihre Daten. So wird eine hohe Datenqualität erreicht und beibehalten. classmate CAD analysiert und klassifiziert automatisch 3D-Modelle sowie Geometrieinformationen im Hintergrund der laufenden Arbeit an einem CAD-System. Die Bereiche Arbeitsplanung und Vorkalkulation werden durch classmate PLAN abgedeckt. Die Produkt- und CAD-Datensuchmaschine classmate FINDER zeigt übersichtlich und schnell gefundenen Ergebnisse an. Dabei muss der Konstrukteur das CAD-System nicht verlassen und kann komfortabel auch nach Teilbereichen und einzelnen Geometrieelementen suchen.

Bildunterschrift: classmate modelmonitor zeigt während der Konstruktionstätigkeit automatisch ähnliche Bauteile und eine vergleichende Kostenkalkulation

Die 2002 gegründete simus systems GmbH mit Sitz in Karlsruhe ist mit ihrer Produktfamilie simus classmate einer der Marktführer im Bereich automatische Klassifizierung von CAD-Modellen, Datenbereinigung von Massendaten, dem Suchen und Finden vorhandener Daten und der automatischen Kalkulation. Das eigenständige Unternehmen bietet Erfahrungen aus über 200 erfolgreichen Projekten in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie und Elektrotechnik. Die Produktfamilie simus classmate integriert sich mit führenden 3D CAD- und PLM-Lösungen sowie mit ERP-Systemen wie SAP.

Firmenkontakt
simus systems GmbH
Andrea Sauer
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
+49 (0) 721 83 08 43-0
info@simus-systems.com
http://www.simus-systems.com

Pressekontakt
hightech marketing e.k.
Stephan Urbanski
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49 89 / 459 11 58-31
stephan.urbanski@hightech.de
http://www.hightech.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *