Praxisdienst senkt Kosten für Shop-Pflege signifikant und steigert Umsätze mit odoscope

Praxisdienst senkt Kosten für Shop-Pflege signifikant und steigert Umsätze mit odoscope

Praxisdienst.de, führender Online-Shop für Medizinprodukte mit multinationaler Ausrichtung, bietet ab sofort jedem seiner Besucher höchst individuelle Angebote durch die Individualisierung nahezu jeder Seite im Shop. Möglich ist das durch die Technologie von odoscope, die durch ihren disruptiven Ansatz maßgeschneiderte Inhalte, insbesondere auch für den völlig unbekannten Erstbesucher ausliefert. Der B2B-Shopanbieter schloss jüngst mit der odoscope GmbH eine umfängliche Lizenzvereinbarung ab, die ihn zur Nutzung der Operational Intelligence Plattform von odoscope für all seine (internationalen) Shops berechtigt.

Nicht umsonst hat praxisdienst.de jüngst den Shop Usability Award 2017 in der Kategorie B2B gewonnen. Praxisdienst sorgt mit der SaaS-Lösung von odoscope für eine wirklich nutzerrelevante Ansprache aller Shop-Besucher, indem zum Beispiel Produktlisten und Kategorieübersichtsseiten für jeden Shop-Besucher nach individueller Relevanz umsortiert werden – und das im Moment des Seitenaufrufs. Vor dem Einsatz von odoscope musste Praxisdienst die Sortierung unter hohem Einsatz von Zeit und Geld manuell vornehmen.

Deshalb war der stark wachsende Online-Shop mit immer größer werdendem Produktsortiment auf der Suche nach einem Tool zur Automatisierung der Shop-Pflege und Kundenansprache: Dieses sollte nicht nur die Kosten der Shop-Pflege bzw. der Kundenansprache erheblich reduzieren, sondern gleichzeitig Steigerungen in der Conversion Rate und in den Warenkörben realisieren. In einem performance-abhängigen Test konnte sich Praxisdienst schnell von den Mehrwerten überzeugen, die odoscope mit sich bringt. „Der datengetriebene Ansatz von odoscope hat uns nachhaltig überzeugt. Wir können den ständig steigenden manuellen Aufwand für die Produktlistensortierung komplett einsparen und so unsere Kosten für die Shop-Pflege signifikant senken – bei gleichzeitigen zweistelligen Umsatzsteigerungen.“, so Michael Heine, der Geschäftsführer von Praxisdienst.

Praxisdienst kann durch die odoscope Plattform maximales Wissen aus den eigenen gesammelten Daten herausholen und nutzen. Durch die Möglichkeit, on- und offline Datenquellen sinnvoll zusammenzuführen und unterschiedliche Business Logic an verschiedenen Stelle im Shop abzubilden, ist Praxisdienst in der Lage, höchst kundenzentriert zu arbeiten, d.h. im Moment des Seitenaufbaus und unter Berücksichtigung der Lagerbestände auf seine Shop-Besucher zu reagieren.

„Bedingt durch diese vielen positiven Features und Ergebnisse für unser Geschäft fiel uns der Wechsel von einem performance-basierten Abrechnungsmodel auf ein langfristiges Lizenzmodell nicht schwer“, so Michael Jäkel, Projektleiter E-Commerce für Praxisdienst.

Über Praxisdienst:
Der Praxisdienst wurde 1953 gegründet und zählt zu den renommiertesten Medizintechnikunternehmen in Deutschland. Aus dem traditionellem Kataloggeschäft kommend, bietet der Praxisdienst seinen Kunden jetzt seit über 10 Jahren die Möglichkeit, ihren Bedarf an medizinischen Verbrauchsmaterialien, Möbeln und Geräten über www.praxisdienst.de zu decken. Dabei legt der Praxisdienst seinen Fokus auf exzellenten Kundenservice, umfassende Produktinformationen und ansprechende Themenwelten zu den verschiedensten medizinischen Themen.

odoscope GmbH mit Sitz in Köln ist Spezialist für präskriptive Echtzeit-Analysen großer Datenmengen. Mit der eigenentwickelten Operational Intelligence-Technologie verknüpft die SaaS-Lösung vorhandene Daten aus Silos, um aus ihnen wertvolles Wissen über User-Interessen zu generieren. Basierend auf diesem Wissen personalisiert odoscope Online-Shops, indem für jeden User passend zu seiner aktuellen (Shopping-) Situation individuell relevante Inhalte automatisiert ausgeliefert werden, wie z.B. Produktlisten oder Ergebnisse shop-interner Suchen. Das gilt auch für den anonymen Nutzer und das schon vor seinem ersten Klick. Weitere Informationen unter www.odoscope.com

Kontakt
odoscope GmbH
Karen Hünermann
Lichtstraße 25
50825 Köln
0221 / 16 53 97-84
kh@odoscope.com
http://www.odoscope.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *