Raj Rajamani ist neuer VP of Product Management bei SentinelOne

Raj Rajamani ist neuer VP of Product Management bei SentinelOne
Raj Rajamani, VP of Product Management, SentinelOne

Raj Rajamani ist ab sofort neuer Vice President of Product Management bei SentinelOne, dem Spezialisten für Endgerätesicherheit der nächsten Generation. Nach Nicholas Warner, der im Juni als neuer CRO ins Unternehmen kam, verstärkt nun ein weiterer ehemaliger Cylance-Manager das Führungsteam von SentinelOne.

„Raj versteht sowohl die SentinelOne zugrunde liegende Technologie als auch die gesamte Sicherheitslandschaft, was unserem Produktmanagement Auftrieb verleihen wird“, so Tomer Weingarten, CEO von SentinelOne. „Seine Expertise ist für uns von unschätzbarem Wert, da wir die Präsenz unserer innovativen Next Generation Endpunktlösung auf dem Markt weiter ausbauen möchten. Unter seiner Führung werden unser Produktplan und das Angebot für unsere Kunden die nächste Stufe erreichen – da bin ich mir sicher.“

Als Vice President of Product Management trägt Rajamani nun Verantwortung für sämtliche Bereiche der SentinelOne Endpoint Protection-Plattform – vom Design bis zum Strategieplan. Bei Cylance leitete er in gleicher Position das Produktmanagement und das UX-Team und konnte in weniger als drei Jahren ein internationalisiertes Produktportfolio entwickeln. Vor seiner Zeit bei Cylance war Rajamani als leitender Produktmanager bei Marketo und Solidcore (später von McAfee übernommen) tätig.

„Der Endpunktschutz-Ansatz von SentinelOne ist insofern einzigartig, als die zugrunde liegende Technologie schädliches Verhalten dynamisch erkennt und intelligent und in Maschinengeschwindigkeit darauf reagiert“, so Rajamani. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einigen der klügsten Köpfe der Security-, Machine Learning- und Verhaltensanalyse-Szene und natürlich darauf, weiterhin die beste Next Generation Endpunktschutz-Lösung auf den Markt zu bringen.“

Im Laufe des Jahres hat SentinelOne bereits einige strategische Meilensteine erreicht. Neben einer Serie C-Finanzierung in Höhe von 70 Millionen US-Dollar, die von Redpoint Ventures angeführt wird, zählen dazu auch die Auszeichnung als Visionär im Gartner Magic Quadrant für Endpoint Protection-Plattformen sowie das Prädikat „Empfehlung“, das das Unternehmen vom unabhängigen Forschungsinstituts NSS Labs im Februar erhalten hat. Die Ernennungen von Rajamani und zuvor Warner sind der Höhepunkt einer ganzen Reihe von Personalveränderungen in der Führungsmannschaft von SentinelOne im Laufe der letzten sechs Monate. So konnte das Unternehmen im April einen neuen Chief Financial Officer, eine neue Chief Marketing Officer sowie eine neue Vice President of Worldwide Channels begrüßen.

SentinelOne gestaltet mit seiner integrierten Plattform die Zukunft der Endpoint Security. Sie vereint die Prävention, Identifizierung und Abwehr von Bedrohungen, die von Nationalstaaten, Terroristen oder der organisierten Kriminalität ausgehen. Das einzigartige Konzept von SentinelOne basiert auf der tiefgehenden Beobachtung aller Systemprozesse und kombiniert sie mit innovativem, maschinellem Lernen. Damit lassen sich gefährliche Verhaltensweisen schnell isolieren und Geräte gegen fortschrittliche, gezielte Bedrohungen in Echtzeit schützen. SentinelOne wurde von einem Elite-Team von Cybersicherheits- und Verteidigungsexperten gegründet, die von IBM, Intel, Check Point Software Technologies, McAfee, Palo Alto Networks und den israelischen Streitkräften stammen. Distributor in Deutschland ist Exclusive Networks.

Firmenkontakt
SentinelOne
Kylie Heintz
E. Charleston Rd. 2513
94043 Palo Alto, CA
+1 855 868 3733
sentinelone@weissenbach-pr.de
http://www.sentinelone.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 86
80636 München
089 5506 77 70
sentinelOne@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *