Relaunch des Allrounders für Büro- und Schulungsräume

InFocus IN3138HDa: Top FullHD-Bildqualität in 3D

Relaunch des Allrounders für Büro- und Schulungsräume

München, 22. Juni 2017 – Neuauflage: InFocus präsentiert den Relaunch eines seiner erfolgreichsten Projektoren: Der IN3138HDa punktet mit 4.500 Lumen, einem starken Zoom und unterstützt alle gängigen 3D-Standards. Bestechende Bildqualität, ein hohes Kontrastverhältnis und vielfältige Anschlussmöglichkeiten sowie Netzwerkfähigkeit machen den Projektor zur ersten Wahl für professionelles Präsentieren in großen Innenräumen.

Full-HD-Auflösung und 3D-Projektion haben das heimische Wohnzimmer längst verlassen und Einzug gehalten in Büros und Schulungsräumen: InFocus greift diesen Trend mit dem Relaunch des IN3138HDa auf. Das Modell überzeugt durch bestechend brillante Bildqualität: Mit einer Helligkeit von 4.500 ANSI-Lumen, einem Sechs-Segmente-Farbrad, BrilliantColor DLP-Imaging und einer Kontrastdarstellung von 20.000:1 setzt der Beamer hochauflösende Bilder optimal in Szene – selbst bei schwierigen Bedingungen mit eingeschalteter Raumbeleuchtung oder offenen Jalousien. Darüber hinaus ist er mit einem integrierten 10W-Lautsprecher inklusive der Bass-optimierenden SRS WOW-Technologie ausgerüstet, was für die allermeisten Konferenz- und Schulungsräume als einzige Audio-Quelle ausreichend ist.

Beste 3D-Bildqualität & viele Anschlussmöglichkeiten

Der IN3138HDa verfügt über DLP-Technologie mit DarkChip 3 Imager und System Controller und umfangreiche Anschlussmöglichkeiten sowie NVIDIA 3DTV-Konnnektivität. Somit können die Geräte eine ganze Bandbreite unterschiedlicher (3D)-Signalquellen wie etwa PCs, Blu-rays oder DVDs verarbeiten. Einer der beiden HDMI-Anschlüsse der Projektoren verfügt zudem über MHL-Unterstützung für mobile Geräte. Nicht zuletzt sorgt die 144 Hz Triple-Flash-Funktionalität bei der 3D-Wiedergabe dafür, dass kein Bildflimmern mehr wahrnehmbar ist. Der IN3138HDa gewährleistet im 3D-Modus sogar Full-HD-Auflösung. Für die Wiedergabe von 3D-Bildsignalen benötigen Anwender zusätzlich spezielle DLP 3D-Brillen – beispielsweise das InFocus-Modell X103-EDUX3-R1 (nicht im Lieferumfang enthalten).

Eco-Blanking für ungeteilte Aufmerksamkeit

Dank einer extrem langen Lampenlebensdauer von bis zu 4.000 Stunden im Eco-Modus senkt der Projektor nicht nur die Betriebskosten, sondern spart auch Energie. Mittels der fernsteuerbaren Dimm-Funktion, dem Eco-Blanking, lässt sich die Aufmerksamkeit des Publikums jederzeit zu 100 Prozent auf den Vortragenden lenken. Wird sie aktiviert, kann die Lampenlebensdauer sogar auf bis zu 7.000 Stunden ansteigen.

Vielseitig einsetzbar & netzwerkfähig

Das Zoomverhältnis von 1,5:1 sowie das erweiterte Projektionsverhältnis der Beamer eignet sich für die Installation in den unterschiedlichsten Räumen und ist auch beim mobilen Einsatz ein Pluspunkt. Der IN3138HDa ist per Remote-Zugriff komplett über das vorhandene Netzwerk steuerbar – das spart Zeit und Kosten bei Wartung und Support. Besonders praktisch: Über die serielle RS232-Schnittstelle lässt er sich zudem jederzeit mit Raumsteuerungssystemen wie Crestron, AMX TelNet und Extron verbinden.

Die wichtigsten Produktdetails im Überblick:

-Lichtstärke: 4.500 Ansi Lumen
-Auflösung: 1024×768 (IN3134a), 1280×800 (IN3136a), 1920 x1080 (IN3138HDa)
-Eingänge: VGA x 2, HDMI 1.4a w/MHL, HDMI 1.4a, S-Video, Composite, RCA-Stereo Audioeingang (R&L), 3,5 mm Stereo Audioeingang, RS-232 Schnittstelle
-Ausgänge: VGA, 3,5mm Stereo-Audio-Ausgang
-Kontrastverhältnis: 20.000:1
-Projektionsabstand: 1,2 – 10m
-Optischer Zoom: 1,5:1
-Lampen-Lebensdauer: 3.000 Stunden bzw. 4.000 Stunden (Eco-Modus), 7.000 Stunden (Eco-Blanking)
-Integrierter Lautsprecher: 10 Watt Mono
-Abmessungen: 285 x 261 x 121,8 mm
-Gewicht: 3,15 kg
-Mitgeliefertes Zubehör: Netzkabel, VGA-Kabel, Bedienungsanleitung (+CD ROM), Fernbedienung
-Garantie: Zwei Jahre Garantie auf den Projektor, ein Jahr Garantie auf die Lampe, 90 Tage auf das Zubehör

Preis: (UVP zzgl. MwSt.): 1.050 Euro

Download Pressebild: IN3138HDa

InFocus ist einer der Marktführer für visuelle Kommunikation mit Hauptsitz in Portland, Oregon/USA und Niederlassungen in ganz Europa und Asien. Seit der Firmengründung 1986 setzen seine innovativen Lösungen im Bereich Unified Communication und Collaboration immer wieder neue Standards. Die besonders anwendungsfreundlichen und effizienten InFocus Projektoren, Großformat-Displays und Video-Konferenzlösungen erschließen diese Technologien insbesondere auch privaten und mittelständischen Anwendern. Mit einem wachsenden Netz von Vertriebspartnern und Distributoren und dem Konzept „Collaboration that works“ expandiert InFocus gezielt im europäischen Raum. Weitere Informationen unter: www.infocus.de

Firmenkontakt
InFocus
Christoph Cyrol
Maximilianstraße 13
80539 München
+44 (0)7584 769581
christoph.cyrol@infocus.com
http://www.infocus.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089 18 90 87 333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *