Tag Archives: Schwachstellen

Allzeithoch bei Sicherheitslücken: Knapp 20.000 Schwachstellen in 2017

Vulnerability Review 2018 von Flexera verdeutlicht wachsendes Sicherheitsrisiko für Unternehmen München, 9. April 2018 – Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, Cybersecurity und Installation, veröffentlicht den Vulnerability Review 2018 – Global Trends. Danach ist die Zahl der

Meltdown und Spectre sind nur die Spitze des Eisbergs

Mehr als 35 Vulnerability Advisories zu Meltdown und Spectre sowie Dutzende von weiteren hochkritischen Softwareschwachstellen seit Jahresbeginn unterstreichen die Bedeutung von Vulnerability Intelligence München, 23. Januar 2018 – Spectre und Meltdown dominieren auf Grund ihres massiven Ausmaßes

Meltdown and Spectre

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den zwei Schwachstellen in Prozessoren im Überblick Spectre Proof of Concept Exploit wurde auf Ubuntu 16.04 VM von Digital Shadows getestet. München, 5. Januar 2018 – Nach den ersten Berichten über

Flexera Software warnt vor weiteren Ransomware-Attacken ähnlich WannaCry

Der Country Report von Secunia Research von Flexera Software zeigt einen Anstieg von Open Source Vulnerabilities während das Patchverhalten von Anwendern nachlässt München, 16. Mai 2017 – Die Folgen der Ransomware-Attacke WannaCry dauern weltweit an. Ein neuer

Flexera Software integriert IT Asset & Security Management in die Enterprise Solution

Flexera Vulnerability Intelligence Manager greift ab sofort auf Inventardaten von FlexNet Manager Suite zu und unterstützt Sicherheitsteams dabei Vulnerability-Risiken zu reduzieren Kundenbefragung IT-Operations und IT-Sicherheit München, 5. April 2017 – Flexera Software, Anbieter von Lösungen für Software

Software Vulnerabilities: Flexera Software schließt sich mit FS-ISAC zusammen

Mehr als 1.700 Mitglieder werden schnell und branchenspezifisch über Schwachstellen alarmiert Jim Ryan, Chief Executive Officer bei Flexera Software München, 28. März 2017 – Flexera Software, ein führender Anbieter von Software Vulnerability Management Lösungen für Softwarehersteller und

Unterbrochene Software Supply Chain

Flexera Softwares Vulnerability Review zeigt: Trotz verfügbarer Patches für 81% der Vulnerabilities bleiben Softwareprogramme häufig ungepatcht Vulnerabilities in den Top 5 Browser München, 13. März 2017 – Flexera Software, ein führender Anbieter von Software Vulnerability Management Lösungen

Country Report Deutschland: 7,2% der Softwareprogramme auf privaten PCs sind End-of-Life und ohne Patches

Schwachstellen in ungepatchter Software sind potentielle Angriffsvektoren für Hacker Quelle der Schwachstellen München, 22. Februar 2017 – Flexera Software, ein führender Anbieter von Software Vulnerability Management Lösungen, hat den Country Report für das vierte Quartal 2016 für

Security First! ACMP-Modul enttarnt Sicherheitslücken

Schwachstellenmanagement auf höchstem Niveau Soest, 8. Februar 2017: Veraltete Software, Betriebssysteme und Treiber stellen ein enormes Risiko für die Sicherheit jeder Unternehmens-IT dar. IT-Administratoren kennen dieses leidvolle Problem aus ihrem Arbeitsalltag. Aagon, der Client-Management- und Client-Automation-Spezialist aus

Country Report Deutschland: Sicherheitsrisiko eine Frage des Betriebssystems

Die Zahl der Schwachstellen in Windows-Betriebssystemen bleibt nach stetigem Rückgang stabil, während Vulnerabilities in Nicht-Windows-Anwendungen weiter zunehmen Quelle der Schwachstellen: 46 % Nicht-Microsoft Programme München, 2. November 2016 – Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für