TCPOS verbindet Kasse mit Onlineshop

Seamless Retail

TCPOS verbindet Kasse mit Onlineshop
E-Commerce-Integration (Bildquelle: www.tcpos.com)

TCPOS präsentiert auf der EuroCIS 2018 in Düsseldorf die Integration der neuen E-Commerce-Lösung von KonaKart, eines Unternehmens der Zucchetti-Gruppe. In Kombination mit TCPOS ist der Onlineshop über die Kassen-Infrastruktur administrierbar. Das vereinfacht den Aufbau eines professionellen Shops.

Mit einer Kombination aus stationärem POS und digitalem Shopping verschmelzen physischer und digitaler Einzelhandel immer mehr zum „Phygital Retail“. Als praktische Umsetzung dieses Trends zeigt TCPOS auf der EuroCIS 2018 die Integration von Online-Shops in die Kassenlösung, basierend auf der E-Commerce-Software-Plattform von KonaKart, einem Unternehmen der Zucchetti-Gruppe, zu der auch TCPOS gehört.

KonaKart bietet eine Java-basierte E-Commerce Software Plattform, die komplette Funktionalität für einen Onlineshop bereitstellt und mit dem Content Management System der Wahl integriert wird. Diverse Unternehmen weltweit setzen die Software ein, weil sie eine stabile, hochperformante Onlineshop-Plattform darstellt. Die Software eignet sich für Einzelhändler aller Größen.

In Kombination mit TCPOS wird der Onlineshop komplett über die Kassen-Infrastruktur administriert. So soll es für den Anwender auf einfache Weise möglich sein, in kurzer Zeit einen professionellen Shop mit zahlreichen Funktionen aufzubauen. Eine große Hürde bei der Einführung von Onlineshops besteht im Einpflegen der Artikel mit Artikeltexten und Preisen. Der Upload der Daten aus der POS-Infrastruktur und den bestehenden oder neuen Warenwirtschaftssystemen vereinfacht diesen Prozess erheblich. Die Kasse stellt die Daten bereit, so dass Artikel, Bestand, Kunden und Aufträge direkt und transparent abgeglichen werden.

Die cloudbasierte E-Commerce-Lösung ist hochgradig skalierbar, Content Management System und Einbindung in das ERP-System sind frei wählbar. Die modulare Plugin-Architektur ermöglicht flexiblen Einbau von Anwendungen je nach Land und Spezifikation. Die Lösung ist komplett internationalisiert und deckt alle Sprachen und Währungen ab. Preis- und Rabattmodelle werden über eine Pricing Engine gesteuert, so dass Marketingabteilungen länderspezifische Aktionen durchführen können.

Die Lösung ist für Retailer aller Größen geeignet. Die KonaKart-Lösung ist bei vielen Unternehmen weltweit im Einsatz, darunter EDEKA, dm drogerie markt, Weleda, Audi und Volkswagen.

TCPOS präsentiert die Integration der Onlineshops von KonaKart auf der EuroCIS 2018 in Halle 9, Stand E22.

TCPOS ist führender Anbieter im POS-Sektor für Retail, Hospitality und Freizeit. Mehr als 10.000 Kunden weltweit vertrauen auf die maßgeschneiderten IT-Lösungen. Durch skalierbare, anpassungsfähige und zukunftsorientierte Lösungen unterstützt TPOS seine Kunden effektiv, ihren Anforderungen gerecht zu werden. TCPOS beschäftigt rund 250 Mitarbeiter in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Bulgarien, Frankreich, Italien, China, Taiwan, USA, Kanada, UAE, Argentinien und Mexico. Der Hauptsitz befindet sich in Lugano in der Schweiz, die deutsche Hauptniederlassung ist in Völklingen. Seit 2013 ist TCPOS Teil der Zucchetti Group.

Firmenkontakt
TCPOS GmbH
Dirk Schwindling
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
06898 56 62 – 0
infode@tcpos.com
http://www.tcpos.com

Pressekontakt
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
09951600601
gina.nauen@vitamin11.de
http://www.vitamin11.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *