Video Capture Card von AVerMedia für extreme Umgebungen: Die neue Mini PCIe Card ist von -40° bis +85°C beständig, vibrationserprobt und ausfallsicher

Video Capture Card von AVerMedia für extreme Umgebungen: Die neue Mini PCIe Card ist von -40° bis +85°C beständig, vibrationserprobt und ausfallsicher
AverMedias „CM313BW“ (Bildquelle: AVerMedia)

AVerMedia präsentiert eine neue temperaturbeständige Mini PCI Express Capture Card, die für die Aufnahme hochwertiger Videoinhalte bei Extremtemperaturen zwischen -40° und 85° Grad Celsius konzipiert und getestet wurde. Die „CM313BW“ Card erstellt Videoaufnahmen von SDI-Quellen. Diese Capture Card tritt AVerMedias derzeitigem Produktportfolio von robusten, temperaturbeständigen Cards bei, zu dem die „C351W“, welche Videos von Composite-Quellen aufnimmt, und die „C353W“ gehören, die sowohl von HDMI- als auch VGA-Quellen Video-Content erstellt.

Diese thermostabile Produktreihe wurde insbesondere dazu entwickelt, industrielle Anwendungen wie die Automation, Fahrzeugsysteme oder militärische Applikationen flexibler zu machen.

Schadensresistent in extremthermischer Umgebung

Unterschiedliche Aufgaben werden oftmals in Umgebungen wahrgenommen, die technischen Geräten irreparable Schäden zufügen können. Die neue Capture Card „CM313BW“ von AVerMedia ist bei extremen Temperaturen einsetzbar und insbesondere für die industrielle Anwendung konzipiert. Durch die Hitze- und Kältebeständigkeit, die sich zwischen -40° und 85° Grad Celsius niederschlägt, garantieren die Capture Cards zuverlässige und verlustfreie Aufnahmen hochwertiger Videos bei extremen Bedingungen.

Zweckdienlicher, kompakter Formfaktor

Der kompakte Formfaktor der Mini PCI Express Card fügt sich mühelos in Embedded Systeme ein. Die Capture Card ist eine energieeffiziente und vibrationsfeste Lösung, deren Verschlussstellen auf die besonderen Anforderungen in den Innenräumen von Fahrzeugen sowie bei militärischen und industriellen Anwendungen abgestimmt sind.

H.264 Kodierung ohne Verluste

Die bereits erhältliche „C353W“ und die neue „CM313BW“ bieten einen integrierten, innovativen Dekodierer für H.264, der es dem System ermöglicht, hochauflösende Videoaufnahmen zu kodieren, ohne dabei Qualitätsverluste zu verursachen und die CPU zu belasten. Diese Eigenschaft erhöht die Ausfallsicherheit des Systems.

Gleichzeitige Aufnahme auf vier Kanälen

Die „C351W“ Card bietet vier Composite-Video-Schnittstellen, die eine gleichzeitige, hochwertige und effiziente Videoaufnahme von verschiedenen Kanälen ermöglichen und somit eine größere Einsatzflexibilität der Karte erzeugen.

Software Tools

AVerMedias „SDK“ ist ein vielseitig ausgestattetes Toolkit, das industriellen Anwendern ein komplettes Set an Funktionsmodulen zur Verfügung stellt, um flexible und effiziente vertikale Anwendungen zu entwickeln. Das Toolkit lädt fortwährend die neuesten Updates und bietet damit stets aktuelle industrielle Standards, Protokolle sowie Mediaformate für optimale Kompatibilität und die Unterstützung innovativer Technologie. AVerMedia unterstützt darüber hinaus mit beispielhaften Quelltexten verschiedene Programmiersprachen für eine einfache und schnelle Anwendung.

Seit der Gründung 1990 entwickelt und produziert AverMedia Technology Produkte aus den Bereichen TV, Video und Gaming. So verfügt das Unternehmen sowohl über ein breites Portfolio an Endkunden-Lösungen für den TV-Empfang – von portablen DVB-T-Sticks über Fernsehkarten bis hin zu Set-Top-Boxen – als auch an Media-Playern und Gaming-Zubehör, wie die beliebten Capture-Karten und -Boxen zum Aufzeichnen und Streamen von Spielsequenzen. Des Weiteren bietet das Unternehmen, mit Hauptsitz in Taiwan und diversen Standorten in Europa, USA und Asien, Business-Solutions im Segment der professionellen Erfassungs- und Streaming-Lösungen für Live-TV- und Videosignale.

Firmenkontakt
AVerMedia Europe Group
Presse Abteilung
Distributieweg 13
2742 RB Waddinxveen
0031 10 7600 550
avermedia@konstant.de
www.avermedia.com

Pressekontakt
PR KONSTANT
Nadine Heinen
Peter-Berten-Straße 37
41334 Nettetal
02153 910850
nadine@konstant.de
http://www.konstant.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *