Volles Haus im RuhrCongress

windream.CON 2017 mit neuem Besucherrekord

Bochum, 20 Oktober 2017. Die Bochumer windream GmbH, Hersteller und Anbieter des ECM-Systems windream, verzeichnet einen neuen Besucherrekord auf ihrer diesjährigen ECM-Fachkonferenz windream.CON. Unter dem Motto „Erleben Sie Digitalisierung live!“ nahmen rund 600 Besucher am 19. und 20. September im Bochumer RuhrCongress an der Fachtagung teil, die bereits zum vierten Mal stattfand.

Besonders positiv: die Themenvielfalt
Die Teilnehmer lobten insbesondere die Vielfalt unterschiedlichster Themen, die zur Sprache kamen und die ausführlich diskutiert wurden. Besonders hervorzuheben sind in diesem Kontext die Keynotes. So zeigte Frank Busemann, ehemaliger olympischer Silbermedaillengewinner im Zehnkampf, auf humorvolle und spannende Art Wege auf, wie sich nicht nur Leistungssportler motivieren, sondern wie auch jeder Anwesende aus der Zuhörerschaft seine beruflichen Ziele motiviert angehen kann. Prof. Dr. Stefan Gröner referierte demgegenüber über die „digitale Disruption“ und erläuterte in einem informativen Vortrag, worauf es bei der Digitalisierung besonders ankommt. „Neue Problemlösungen mit flexiblen Strukturen“ zu schaffen sei das, was in Zukunft eminent wichtig sein werde, betonte er in einem Interview nach seinem Vortrag.

Zentrales Thema: Die Zukunft des Enterprise Content Managements
Mit großem Interesse verfolgten die Konferenzteilnehmer auch das Referat von Unternehmensberater Bernhard Zöller zum Thema „ECM der Zukunft“. In den Keynotes von Werner Schlieper, Leiter des windream Produktmanagements, und von Roger David, Geschäftsführer der windream GmbH, ging es genau darum: Aufzeigen, wohin die windream-Reise zukünftig gehen wird, welche Meilensteine realisiert werden sollen und welche Produkte und Technologien das Unternehmen zukünftig auf dem Markt anbieten will.

Auch die Vortragsreihe „Aus der Praxis“ erfreute sich einer regen Zuhörerschaft, ging es doch hier um ganz konkrete windream-Projekte, die bereits realisiert sind oder die sich zurzeit noch in der Realisierungsphase befinden. Hier kamen vorrangig windream-Kunden zu Wort, die von ihren Erfahrungen mit dem Einsatz eines ECM-Systems berichteten und damit Interessenten wertvolle Hinweise und Tipps zum effizienten Umgang mit elektronischen Systemen zur Dokumentenverwaltung oder auch zur Geschäftsprozess-Steuerung geben konnten.

Abendliche Galashow als Begleitprogramm
Der erste Konferenztag klang mit einem entspannten Galaabend in der Lounge des Bochumer Ruhrstadions aus. Dr. Florian Ilgen, seines Zeichens „Gedankenleser“, verblüffte die Teilnehmer an diesem Abend mit einer gleichermaßen professionellen wie humorvollen Show, die auf stets unterhaltsame Art zeigte, wie Menschen durch vermeintliche „Manipulation“ beeinflussbar sind. Entsprechend amüsiert reagierte auch das anwesende Publikum, insbesondere aber diejenigen Personen, die sich freiwillig für die „Experimente“ zur Verfügung stellten Dr. Ilgen gelang es scheinbar mühelos, Einblicke in die Gedankenwelten seiner „Probanden“ zu erhalten.

Digitalisierung live
In einem Punkt waren sich alle Teilnehmer einig: Der Austausch zwischen windream-Anwendern, Entwicklern, Kunden, Partnern und Interessenten ist extrem wichtig. Dazu bietet die Konferenz eine ideale Plattform. Darüber hinaus war auch das diesjährige Motto der Konferenz, „Erleben Sie Digitalisierung live“, genau das, was die Teilnehmer ansprach – in realistischen Szenarien „hautnah“ zu erleben, wie Digitalisierung funktioniert und welche Vorteile sie gegenüber traditionellen, papiergebundenen Prozessen bietet.

Neuauflage 2019 und Video auf Youtube
Die windream GmbH plant bereits eine Neuauflage der windream.CON für 2019. Termin und Ort werden rechtzeitig bekanntgegeben. Das Unternehmen hat zudem auf YouTube ein Video zur diesjährigen Ausgabe der Konferenz platziert. Das Video ist unter dem Link https://youtu.be/y3IZo8yYZLo abrufbar.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 85 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika und Afrika. Zum Kundenkreis zählen renommierte und international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, die Swisscom AG sowie die Koenig & Bauer AG.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream
windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Firmenkontakt
windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Wasserstraße 219
44799 Bochum
+49 234 9734-568
+49 234 9734-520
m.duhme@windream.com
http://www.windream.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
+49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *