Yenlo vereinfacht Systemintegration mit Connext

Yenlo vereinfacht Systemintegration mit Connext
Yenlo CEO Ruben van der Zwan

Als WSO2-Spezialist arbeitet Yenlo kontinuierlich daran, die Systemintegration weiter zu vereinfachen. Das Entwicklungsergebnis gibt jetzt CEO Ruben van der Zwan bekannt: Connext, eine 24/7 gemanagte Integrationsplattform in der Cloud. Der neue Service vereinfacht erheblich die Integration von Datenbanken, Anwendungen, Diensten und Prozessen mit entsprechend positiven Effekten auf ROI und Time-to-Market. Die auf Amazon Web Services mit WSO2 als Basis entwickelte Cloud-Lösung bietet große Vorteile. So hat z.B. die Hanseatic Bank die Connext Managed Middleware Plattform implementiert und entspricht nun in vollem Umfang den neuen europäischen PSD2-Rechtsvorschriften.

„Connext stellt Integration-as-a-Service über eine vollständig gemanagte und gehostete Integrationsplattform bereit. Ohne jede Bedenken, mit 24/7 Kontrolle, basierend auf der Open Source Integration Platform WSO2“, erklärt Ruben van der Zwan. „In der Systemintegration lassen sich bei genauer Betrachtung viele Dinge effizienter und effektiver gestalten. Die gewonnenen Erkenntnisse führten zur Entwicklung der Connext Plattform“, fügt Van der Zwan stolz über den neuen Ansatz hinzu.

Mit Connext bietet Yenlo eine kostengünstige, skalierbare und effektive Alternative zur klassischen Systemintegration an. Damit erfüllt Connext perfekt die heutigen Anforderungen. Entsprechend positiv fiel das Fazit der CEOs, CIOs, CTOs und Enterprise Architects aus, die als erste die innovative Lösung prüfen durften. Ebenso von den Vorteilen begeistert waren die Teilnehmer der Integration Summit in Stuttgart, auf der das gehobene Management der Hanseatic Bank ihren Connext-Ansatz vorstellte.

Der Produktname Connext verdeutlicht, dass Systeme, Anwendungen, Datenbanken und Weiteres immer miteinander verbunden sind. Unternehmen können so ihre Geschäftstätigkeit sofort aufnehmen wie auch ihre Ideen schneller umsetzen, da die IT-Umgebung dank der einfachen und effektiven Integration genau das macht, was sie tun soll.

Connext wird 24/7 von Yenlo gemanagt und ist eine skalierbare Middleware-Plattform, die als Cloud-basierter Dienst auf Amazon Web Services angeboten wird und mithilfe der Open Source-Technologie WSO2 entwickelt wurde. Connext integriert Tools für das API-Management, die Unternehmensintegration (ESB, Micro-ESB), das Identitätsmanagement (IAM, SSO, Verbundauthentifizierung) und die erweiterte Echtzeit-Datenanalyse.

Mehr Informationen auf connext.com ( https://hubs.ly/H0jBwcY0 ) und yenlo.com ( https://hubs.ly/H0jBv870 ) oder telefonisch unter +31 20 27 00700

Zur Hanseatic Bank Connext Case Study: https://hubs.ly/H0jCpCM0

Yenlo ist ein globaler Systemintegrator und Spezialist zur Umsetzung der digitalen Transformation mit Open Source und agiler Technologie. Yenlo ist der fortschrittlichste Certified Premier Partner (CPP) und offizielle Value Added Reseller (VAR) von WSO2. Wir sind überzeugt, dass Unternehmen ihre Agilität zurückgewinnen und zu digitalen Player werden müssen, um ihre Kundenbeziehungen zu optimieren, operative Exzellenz zu erreichen oder Dienste, Produkte und Geschäftsmodelle nahtlos hinzufügen zu können. Unserer Auffassung nach wird diese Agilität – in Bezug auf Technologie, Wissen und Finanzen – mit Umsetzung einer Open-Source-First-, API-First- und Cloud-First-Strategie erreicht.

Marken und eingetragene Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Kontakt
Yenlo
Tamara de Lange
Beechavenue 16
1119PT Schiphol-Rijk
+31 20 2700 700
tamara.de.lange@yenlo.com
http://www.yenlo.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *